Patienteninformation 

zum Coronavirus


Liebe Patientinnen und Patienten,


die aktuelle Lage zu der Covid-19 Situation gibt uns Anlass nochmals auf Folgendes hinzuweisen.


    •    das gesamte Praxisteam wird auf 

         das Händeschütteln vorerst verzichten


    •    sollten Sie aus einem der Risiko-

         Gebiete kommen, Urlaub dort 

         gemacht haben oder unmittelbaren 

         Kontakt zu einer betroffenen 

         Person gehabt haben und/oder 

         Grippesymptome aufweisen (z.B. 

         erhöhte Temperatur, Husten, 

         Schnupfen usw.), bitten wir Sie uns 

         vor Ihrem Termin telefonisch zu 

         kontaktieren.


    •    bitte bringen Sie keine 

         Begleitpersonen mit zu Ihrem 

         Termin oder beschränken Sie diese  

         bitte auf max. 1 Person

Update: Stand 13.04.2020


Die Beschränkung unserer Behandlungszeiten auf reine Notfallbehandlungen wird ab dem Montag, den 20.04.2020 wieder aufgehoben. Jedoch sind wir versucht unsere Behandlungszeiten nicht so stark frequentiert zu gestallten um den Infektionsfluss auch weiterhin so gut es geht zu unterbrechen. 

Das bedeutet allerdings im Umkehrschluss für Sie, dass Sie mit längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe rechnen müssen. Unsere Termine werden hauptsächlich nach Dringlichkeit vergeben.


Die „Professionelle Reinigung“ wird mit einem wesentlich höheren hygienischen und zeitlichen Aufwand betrieben, was sich in erhöhten Betriebskosten widerspiegelt. Dadurch können wir die PZR zur Zeit nur zu einem erhöhten Preis anbieten. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Personal.


Bitte kündigen Sie uns immer wenn möglich Ihren Besuch vorab telefonisch an!


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit!

Ihr Praxisteam

Was können Sie tun um sich zu schützen?


Generell gilt:


   •    regelmäßiges Händewaschen/

        desinfizieren v.A. nach Einkäufen 

        (Geld geht durch viele Hände), etc…

   •    Statt in die Hände besser in die 

        Armbeuge niesen (oder natürlich in 

        ein Taschentuch)

   •    Immunsystem fördern 

        (Spaziergänge an der frischen Luft 

        sind förderlich, 

        nur halten Sie Abstand zu Ihren 

        Mitmenschen)

   •    Direktkontakt meiden (v.A. zu 

        älteren Mitmenschen)

   •    meiden Sie vorerst größere 

        Menschenmengen

   •    Kleidung evtl. auch häufiger 

        wechseln/waschen

© 2020   Gemeinschaftspraxis Dres. Smalla / Stein    Breite Strasse 32    56626 Andernach    Tel: 02632 46609        (Webmaster)               Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK